Amla Beere

Superfood Amla Beere Supernaturals

Die Amla Beere – Die ayurvedische Superbeere

Lateinischer Name: Phyllanthus emblica / Superfood-Art: Beere
Seit Jahrtausenden wird die Wirkung von Amla im Ayurveda (der traditionellen indischen Heilungslehre) angepriesen. In den alten Schriften gilt sie als Frucht „für ewige Jugend und Schönheit“ sowie ‚Rasayana‘ (frei übersetzt: Supernahrungsmittel).

Herkunft & Geschichte

Die indische Stachelbeere (Amla) gehört zur Familie der Euphorbiaceae. Die Frucht des indischen Stachelbeerbaumes reift im Herbst und ist vor allem im bewaldeten Hügelgelände des indischen Subkontinents zu finden.

In Indien gilt der Amla Baum (indischer Stachelbeerbaum) als heilig. Es gibt sogar einen eigenen Feiertag zu Ehren des indischen Stachelbeerbaums – den sogenannten Amala Ekadashi. Der Amla Baum gilt als Wohnort des göttlichen Liebespaares Krishna und Radha.

 

Verzehrempfehlung

Amla kann auf verschiedenste Weise verzehrt werden: zum Beispiel als ganze Frucht, gekocht oder gedampft, als Pulver, eingelegt oder bequem in Tablettenform. Schon seit tausenden von Jahren ist Amla täglicher Bestandteil des Speiseplans in Indien.

 

Frische Amla Beere

Frische Amla-Frucht ist ziemlich sauer im Geschmack – ob das lustig ist, musst Du für Dich selbst entscheiden. Streue eine kleine Prise Salz auf die aufgeschnittene Frucht und spül das Ganze am besten mit einem Glas Wasser herunter, um den intensiven Geschmack zu mildern. Alternativ kannst Du die Früchte auch in Deinem täglichen Smoothie verarbeiten. Einfacher und schneller ist es natürlich, wenn Du Amla-Pulver benutzt, das Du auch einfach in Wasser aufgelöst trinken kannst.

 

Amla Kapseln

Da frische bzw. ganze Amla-Früchte in unseren Breiten nur sehr schwer zu finden sind, empfehlen wir Dir auf hochwertige Amla-Kapseln zurückzugreifen.

 

Beim Kauf beachten

Solange Du bei Dir um die Ecke keinen indischen/asiatischen Supermarkt hast, wird es schwer frische Amla zu bekommen. Doch egal für welche Form Du Dich entscheidest, gilt, dass zertifiziert biologisch angebaute Amla Beeren häufiger frei von Schädlinkgsbekämpfungsmitteln und anderen Schadstoffen sind.

 

Amla-Kapseln

Amla oder Amalaki Kapseln sind auf dem Deutschen Markt eher selten.

 

Die oben erwähnten Produkte sind gute Möglichkeiten, um Amla in Deinen Alltag einzubauen. Amla und 20 andere Superfoods findest Du auch in Supernaturals ‚Alles gut‘. Alle wichtigen Infos erhältst Du, wenn Du hier klickst.