Basilikum

Basilikum

Basilikum – Das Königskraut

Lateinischer Name: Ocimum basilicum / Superfood-Art: Blatt
Basilikum ist ein gerne in der Küche verwendetes Kraut aus der Familie der Minzgewächse. Es enthält wertvolle ätherische Öle und wird seit jeher in der fernöstlichen Medizin wie auch im antiken Griechenland als Arzneikraut verwendet. Nicht umsonst heißt Basilikum – frei aus dem Griechischen übersetzt – ‚königliche Pflanze‘.

Herkunft, Geschichte & Verwendung

Höchstwahrscheinlich stammt Basilikum ursprünglich aus der indischen Region und wurde dort bereits schon vor 5.000 Jahren kultiviert. Sowohl in Asien als auch im mediterranen Raum hat es seitdem einen festen Platz in der dortigen Küche.

Auch in der Religion spielt Basilikum eine Rolle: Schon die alten Ägypter und Griechen glaubten daran, dass Basilikum der zum Himmel fahrenden Seele die Tore öffnen wird. Auch heute noch werden in manchen europäischen Ländern den Toten Basilikumblätter in die Hände gelegt, damit diese sicher ins Jenseits hinübertreten können. In Indien werden Verstorbenen Basilikumblätter in Mund gelegt, damit Ihre Seele Gott erreichen kann.

Auch in der traditionellen chinesischen und indischen Medizin, dem Ayurveda, wurde Basilikum für therapeutische Zwecke eingesetzt – insbesondere bei Appetitlosigkeit, Blähungen, Völlegefühl sowohl zum Gurgeln bei Rachen-Entzündungen.

 

Verzehr- & Kaufempfehlung

Basilikum-Blätter

Frische oder getrocknete Basilikum-Blätter werden insbesondere in südeuropäischen (allen voran der italienischen) Küche verwendet. Es ist eine der Hauptzutaten von grünem Pesto und ist eine leckere Ergänzung zu Fleisch, Salat, Mozarella, Tomaten und damit natürlich auch Pizza.
Wir empfehlen dir generell frischen Basilikum im Topf zu kaufen, da getrockneter Basilikum einen Großteil seines Aromas und seiner wertvollen Inhaltsstoffe bei der Trocknung verliert.
Frischen Basilikum im Topf kannst du unter anderem hier bestellen:

Basilikum Plfanze im Topf vom Weseler Kräuterparadies bei amazon.de bestellen*

 

Wenn getrockneter Basilikum für dich bequemer und einfach zur lagern ist, dann können wir Dir Basilikum-Blätter von Sonnentor empfehlen. Sie sind aus biologischem Anbau und sehr aromatisch.

Basilikum-Öl

Das ätherische Öl des Basilikums ist sehr wohlduftend und intensiv. Du kannst es als Duftöl im Raum verdunsten lassen oder Deine eigenen Kosmetik- und Pflegeprodukte damit aromatisieren.

Baldini Bioaroma Basilikum-Öl bei amazon.de bestellen*

 

Basilikum und 20 andere Superfoods findest Du auch in Supernaturals ‚Alles gut‘. Alle wichtigen Infos findest Du, wenn Du hier klickst.

(* = Partnerlink bei amazon.de)